Besuch

Öffnungszeiten & Eintrittspreise

Öffnungszeiten

Das MMM Corones öffnet am 5. Juni 2021 und ist bis zum 10. Oktober geöffnet.
Öffnungszeiten von 10 bis 16 Uhr.
Letzter Einlass um 15.30 Uhr | Kein Ruhetag

Eintrittspreise

Ticket Preis
Erwachsene € 10,00
Kinder 6 – 14 Jahre € 4,00
Studenten € 8,50
Senioren ab 65 Jahre € 8,50
Familienkarte € 22,00
Gruppen ab 15 Personen € 8,50/Person
Schulklassen 6 – 19 Jahre € 4,00/Person
Personen mit Behinderung € 8,50
mit Geo-Card 2 Tickets zum Preis von 1
mit museumobilcard freier Eintritt

Kombiticket
Seilbahn Reischach & MMM Corones & Lumen – Erwachsene 39€, Senioren 39€, Kinder 9-15 Jahre 21€
Seilbahn Furkelpass & MMM Corones & Lumen – Erwachsene 36€, Kinder 9-16 Jahre 21€
Lumen & MMM Corones – Erwachsene 20€, Kinder 6-14 Jahre 10€, Familien 40€

MMM Tour-Ticket
Das MMM Tour-Ticket ist ein Sammelticket und berechtigt zum jeweils einmaligen Eintritt in Firmian, Juval, Ortles, Ripa, Dolomites und Corones. Es ist ein Jahr ab Ausstellungsdatum gültig. Erhältlich in allen Messner Mountain Museen.

Erwachsene Ermäßigt* Familienkarte Kinder
Preis € 40,00 € 35,00 € 90,00 € 15,00

*Studenten, Senioren ab 65 Jahre, Gruppen ab 15 Personen, Personen mit Behinderung

Zutrittsvorschriften

- Zutritt nur mit Mund-Nasen-Schutz, auch im Außenbereich (FFP2-Maske oder chirurgische Maske)
- Man muss den Besuch nicht vormerken
- Es benötigt keinen „Corona-Pass“ (Covid-Impfung, Negativ-Test, Genesung)
- Es wird ein Mindestabstand von 1m zu den anderen Besuchern empfohlen

Führungen & wichtige Informationen

Der Museumsrundgang

Im Museum spiegelt sich mit den Geislerspitzen die Welt Messners Kindheit, mit dem Mittelpfeiler am Heiligkreuzkofel die schwierigste Kletterei seines Lebens. Im unterirdischen Museumsgebäude geht es um die Entwicklung des modernen Bergsteigens; darum, wie sich Bergsteiger nach und nach an die großen Wände herangewagt haben; wie sie sich immer neue, immer größere Herausforderungen gesucht haben; um die Ausrüstung, die sich im Laufe von 250 Jahren laufend verbessert hat; Triumphe und Tragödien, große Erfolge und tödliche Niederlagen an den berühmtesten Bergen der Welt – Matterhorn, Cerro Torre, K2 – und die Darstellung dieses Tuns, so widersprüchlich es auch erscheinen mag.

Für Schulklassen und Gruppen sind auf Anfrage Einführungen möglich.
Für weitere Informationen und Gruppenanmeldungen: +39 0474 501 350 (Telefonischer Kontakt zurzeit nur über MMM Ripa möglich: 0474 410220)| E-Mail

Museums-App

Ab 19. März 2017 gibt es eine dreisprachige Museums-App, welche sich die Besucher kostenlos downloaden können. Die App funktioniert wie ein Multimedia-Guide, in dem Reinhold Messner die Besucher durch die Museen führt.

Hier eine kurze Anleitung:

  • Laden Sie die Locandy App im App- oder Playstore herunter
  • Finden Sie den Museumsguide durch Sucheingabe „Messner Mountain Museum“ oder scannen Sie den QR-Code in unserem neuen Faltblatt
  • Über die GPS-Umkreissuche im Freien, werden die einzelnen Stationen vor Ort in den einzelnen Sitzen des Messner Mountain Museums entsperrt

Wichtige Informationen

  • Das Museum ist barrierefrei zugänglich.
  • Rucksäcke und Wanderstöcke sind nicht erlaubt
  • Radio, Musik und Handy sind auszuschalten
  • Rauchverbot im gesamten Areal
  • Hunde haben keinen Zutritt
  • Filmen und fotografieren ist nicht gestattet
  • Nur Barbezahlung möglich

Anfahrt & Kontakt

Routenplaner

Anfahrt

Auto: Autobahn Brenner-Modena (A22), Ausfahrt Brixen, Pustertaler Staatsstraße SS49 nach Bruneck, Olang oder St. Vigil (Abzweigung bei St. Lorenzen nach Val Badia/Gadertal, Staatsstraße SS 244). Entfernung ab Ausfahrt Brixen/Pustertal bis Bruneck (30 km), Olang (42 km) und St. Vigil (43 km). Parkplätze sind vorhanden. Seilbahnverbindung bis zum Gipfelplateau Kronplatz oder Wanderweg.
Bahn: Internationale Zugverbindungen bis Franzensfeste, Pustertalbahn bis Percha/Kronplatz (nur während der Winteröffnungszeiten). Pustertalbahn bis Bruneck, Buslinie 420.1 bis zur Endstation “Gondelbahn Kronplatz”. Seilbahnverbindung zum Gipfelplateau oder Wanderweg.
Flughafen: Bozen, Innsbruck

Informationen zu den Seilbahnverbindungen finden Sie hier: www.kronplatz.com

Das Museum ist auch zu Fuß erreichbar:

Ausgangspunkt St Vigil: Von St.Vigil zum Furkelpaß (Markierung Nr. 1), Güterweg bis zum Gipfel oder Steig Nr. 1 an den Schutzhütten Panorama und Graziani vorbei.
Dauer: 4h
Ausgangspunkt Olang: Von Mitterolang zum Peststöckl, Markierung Nr. 5 zum Alpenhotel Hubertus/ Geiselsberg, dann ab Rueperhof, Oberhof und Prackenhütte (Markierung 2)vorbei auf den Kronplatz
Oder Prackenweg: Von Talsstation Olang zunächst etwas zurück in Richtung Straße, dann links (Markierung Nr. 3 – Geiselsberg) hinauf, zwischen den Häusern aufwärts und durch den Wald nach Geiselsberg, der Beschilderung Kronplatz Nr. 3 folgend zum Gipfel
Ausgangspunkt Reischach Talstation: Von der Talstation dem Steig Kronplatz (Markierung Nr. 6) nach bis zum Gipfel
Dauer: 4/5h
Ausgangspunkt Furkelpass: Vom Parkplatz am Furkelpass dem beschilderten Waldsteig (Nr. 1) nach bis zum Kronplatz
Dauer: 1.30h

Kontakt


MMM Corones
Kronplatz
I-39030 Enneberg (BZ)
Tel. +39 0474 501350
E-Mail